Newcomer

Wenn wir uns kurz vorstellen dürften, wir die Newcomer sind die neuen und starteten unsere „Karriere“ 2006 beim Damelanger Fastnachts-u. Freizeitverein e.V.

Wir das sind Robert S., Florian F., Rocco M., Janett F., Romina K., Anna B. und Franziska S., landeten unser Debut mit dem „Schulsketch“. Mit kurzen schlagfertigen Antworten brachten die Schüler ihren Lehrer fast zum verzweifeln. Ein Beispiel der Lehrer fragt „Warum heißt es eigentlich Muttersprache?“, der Schüler antwortet „Na was hattn Vater schon zu sagen!“. Der strenge Lehrer und seine wortgewandten Schüler sorgten mit dieser neuen Art von Auftritt für tobenden Applaus im Saal.

Damit war unsere Richtung vorgegeben, also folgte 2007 die „Super Nanny“, mit viel Fleiß und Schweiß zimmerten wir Abend für Abend in den Monaten vor Fastnachten unsere Babybetten, denn sie mussten stabil, leicht und mobil gleichzeitig sein. In den Babybetten rebellierten auf süße Art und Weise Janett F., Anna B., Romina K., Nancy T., Florian F. und Franziska S., die mit niedlichen Schlafmützen und Riesenschnullern viel Sympathie auf Seiten des Publikums bekamen. Auch die strenge Nanny Robert S. und ihre Doppelgängerin Daniel U., die vergeblich versuchten ihre Schützlinge zu erziehen, sorgten für riesen Applaus.

Mit Ski’ern und Bommelmützen bestückt ging es für die Newcomer im Februar 2008 in den „Winterurlaub“. Skilehrer Daniel U. versuchte mit Butterbrot und Peitsche die unwilligen Schüler Franziska S., Florian F., Heidi K., Anna B. sicher von der Piste auf Parkett zu führen. Dabei blieben sich die Newcomer auch in diesem Jahr treu und begeisterten die Zuschauer mit lustigen Sprüchen und olympiareifen Sporteinlagen.

2009 waren wir auf der Suche nach dem ganz großen Schatz, angelehnt an den erfolgreichen Film „Fluch der Karibik“ tanzten wir zum ersten Mal. Die Mädels Anna B., Heidi K., Maria H., Sarah G., Juliane M., Bianka S. in feschen Piratenkostümen. Wiliam alias Romina K. und Captain Jack Sparrow alias Franziska S. versuchten mit ihrer Crew die entführte Prinzessin Florian F. aus den Fängen des Bösen gespielt von Rocco M. und Tobias T. zu befreien und sich den Schatz zu holen.

In dem Klassiker Dinner for one, zeigten 2010 Florian F. als Buttler James und Rocco M. als Mrs Sofie ihr schauspielerisches Talent. Die Gäste, Sarah G., Juliane M., Bianka S., Lena G. sowie Tobias T., leisteten der in die Jahre gekommenen alten Dame Gesellschaft.

2011 nahmen wir uns ein Beispiel an der berühmten TV- Serie Germanys next Topmodel, in unserer Version jedoch hieß es Germanys next Topfhuhn. Unter den Augen der Juri, bestehend aus Heidi Klum (Florian F.), Bruce (Rocco M.) und Hoche (Tobias T.) staksten und gackerten unterschiedliche Arten von Hühnern über den roten Teppich. Die Hühner Franziska S., Bianka S., Juliane M., Sarah G. und Lena G. posierten in tollen Federkostümen, doch am Ende konnte es nur ein Topfhuhn geben.

Ein Wartezimmer voller Patienten, Alltag für viele Ärzte, doch niemals hatte Ärztin Franziska S. solche Art von Patienten, Florian F., Juliane M. , Sarah G., Tobias T. kamen 2012 mit den unmöglichsten Krankheitsbildern ins Sprechzimmer. Vom senilen Opa, der seinen besten Freund beim jagen mit einem Reh verwechselte bis hin zum Sexualstraftäter, der fachmännisch unter Betreuung von Krankenschwester Rocco M. und den Polizisten Michael M. und Christoph von der Ärztin kastriert wurde.

Newcomer 2012

Newcomer 2012

2013 wird mal wieder kräftigt gebaut werden und so ließen es sich die Bauarbeiter Florian F., Tobias T. und Rocco M. angeführt von ihrer temperamentvollen Chefin Lena G. nicht nehmen den Saal der Kneipe mit ihrem Bauarbeitersketch in Stimmung zu bringen. Aufgehalten wurden die fleißigen Arbeiter nur vom Zoll (Bianka S. und Sarah G.) der die Stimmung auf der Baustelle gründlich nach unten zog.

Newcomer 2013

Newcomer 2013

Am 7.3.2014 bekam der Wiesengrund in Damelang Besuch aus dem südlichen Land, Österreich.
Die zwei „Idioten “ Max vs. Bonny (gespielt von Florian F. )und Walter vs. Clyde (gespielt von Lena G.) mischten den Wiesengrund ordentlich auf! Mit ihrer trotteligen Art versuchten sie einen Banküberfall zu planen und schließlich auch auszuführen, doch der Bänker (gespielt von Sarah G.) war alles andere als dumm, er schaute sich das Schauspiel amüsanterweise an und gab hilfreiche Tipps, die natürlich dem Bänker zu gute kamen!
Nach gutem Gelächter des spaßigem Publikums, ging die Geschichte der zwei Ösis auch schon weiter!
Zum aufpassen musste ja auch jemand Schmiere stehen, diese Rolle durfte das Mitbringsel und riesen Baby von Bonny und Clyde auf seinem geliebten Bobbycar übernehmen (gespielt von Tobias T.)
Bonny und Clyde hatten nun ihren ultimativen Plan zusammen mit dem Bänker ausgeheckt, der dann nochmal alles trocken Durchging, doch keiner ahnte das er währenddessen den Notfallknopf drückte und mit samt dem Geld davon lief!
Die Rauchspur vom fluchtartigen Verlassen lag noch im Saal, da rief die Polizei auch (gespielt von Bianka S.) schon Achtung Achtung!!!

Newcomer 2014

Newcomer 2014

Schule vor 800 Jahren und heute.

Newcomer 2015

Newcomer 2015
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.