Arbeitseinsätze

Der Damelanger Fastnachts- und Freizeitverein Damelang e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Spiel- und Sportplatz im Ort zu pflegen. Demnach sind immer wieder Arbeitseinsätze geplant, die mit Hilfe von anderen ortsansässigen Vereinen, Bürgern und Mitglieder bewerkstelligt werden.

Zuletzt wurden folgende Aktivitäten durchgeführt:

22.10.2022 und 11.11.2022 – Spielturm

Nach unserem großen Arbeitseinsatz am 15. Oktober sind noch kleine Arbeiten am Spielturm offen geblieben. So musste noch das Dach angebracht, die Rutsche fest montiert und die Seitenwände zur Rutsche befestigt werden. Zudem wurde der Fallschutz am 11.11.2022 erweitert.

Nachdem nun auch der TÜV das Spielgerät abgenommen hat, ist es nun für alle Kids freigegeben.

Danke an die fleißigen Helfer!

15.10.2022 – Großer Arbeitseinsatz

Am 15.10.2022 fand der lang geplante Arbeitseinsatz in Damelang statt.

Zunächst trafen sich alle fleißigen Helfer bei herrlichem Wetter um 9:30 Uhr am Sportplatz, wo der Tag mit den unterschiedlichsten Stationen geplant und die Helfer drauf verteilt wurden.
Und schwupps begann auch das wilde Treiben in Damelang.

  • So wurde auf der Pflasterfläche vor der Gemeinde die Holzgarnitur geschliffen und gestrichen.
  • Im und am Gemeindehaus gab es einen großen Herbstputz. Viele Muttis kamen mit ihren Kindern, putzen Fenster und schruppten die Gemeinde in den kleinsten Ecken von innen. Auch draußen wurden die Beete beschnitten und entkrautet. Und die Rasenfläche vertikutiert und gedüngt. Die neue Bank hat ebenfalls einen tollen Platz an der Pflasterfläche gefunden.
  • Der Sportplatz wurde ebenfalls vertikutiert und mit vielen Harken und Kratzern wurde der gesamte Platz gesäubert und anschließend gedüngt.
  • Auf dem Spielplatz wurden die Hecken und Rabatten mit der Motorsäge verschnitten und ordentlich durchgeharkt.
  • Zudem wurden der alte Sandkasten und die alten Bänke entfernt, die Fläche mit Mutterboden aufgefüllt und mit Rasensamen besäht. Währenddessen ist der neue Sandkasten – am neuen Standort vor dem Jugendclub – errichtet worden. Nach dem zurechtlegen, wurden die Rubinienhölzer zurecht gesägt und mit einander verschraubt. Nachdem die Rasennarbe entfernt wurde und die Fläche mit Flies ausgelegt wurde, wurde der neue Sand befüllt und die Hölzer gestrichen.
  • Gleichzeitig wurde der alte Wippturm mit großer technischer Unterstützung herausgezogen und so Platz für das neue Fundament des neuen Spielturmes geschaffen. Nach dem Ausschachten wurde der neue Turm in Waage gebracht und schließlich einbetoniert. Im Anschluss wurde die alte Rutsche (die vom damaligen Turm, der 2019 abgerissen wurde, noch existierte) montiert. Kleine Arbeiten sind noch zu tun, bis der TÜV die Abnahme vornehmen kann.
  • Zu guter Letzt wurden alle anderen Stellen des Spielplatzes noch vom Unkraut entfernt. So sind die Sandflächen von den Spielgeräten, die Wege und die Kegelbahn wieder in einem tollen Zustand.

Zwischendurch gab es Verstärkung. Zum Mittagessen verköstigte uns Lutz Seedorf, der große Töpfe Erbsensuppe zubereitet hatte. Dazu gab es Wiener und frisches Brot. Am Abend gab es Grillwurst.

Ein erfolgreicher, aber auch anstrengender Tag ging nachts zu Ende, nachdem noch gemütlich an der Feuerschale bei netten Gesprächen gesessen wurde.

Wir sagen danke an alle verdammt fleißigen Helfer (ob Groß oder Klein). Wir sind sehr stolz und das wir so viele Hände erhalten haben, die zu diesem grandiosen Ergebnis beigetragen haben.

20.09.2022 – Bau der Bänke

Hier könnt Ihr den Beitrag lesen

09.2022 – Neuerrichtung Pumpenhäuschen

Hier könnt Ihr den Beitrag lesen

05.07.2022 – Kleiner Arbeitseinsatz

In einer guten Stunde wurde die Hecke hinter dem Gemeindehaus etwas geschnitten und neuer Rindenmulch in das Beet eingeharkt.
Danke an alle fleißigen (kleinen und großen) Helfer für Eure Hilfe und das tolle Ergebnis.

12.08.2021 – Boulebahn

Die Boulebahn musste noch etwas verfeinert werden, da sie so noch nicht spielbereit war. So haben wir die oberste Schicht abgetragen und den unteren Grund nochmal befestigt. Damit darf nun geboult werden und wir freuen uns auf rege Nutzung.
Kurzfristig wird es dort auch noch ein Werkzeug geben, so dass man die Bahn manuell vor jedem Spiel aufbereiten kann.
Danke an alle Helfer!

05.06.2021 – Bau der Bänke für die Boulebahn

Wiederverwertung ist alles!
Der alte Maibaum hat ausgedient und lädt nun zum Verweilen auf dem Damelanger Spielplatz ein – und zwar als Sitzgelegenheit.
In den frühen Morgenstunden trafen sich die männlichen Vereinsmitglieder am Samstag und haben den alten Baum zersägt. Nach dem Schleifen und Verfeinern wurden davon Bänke für die neue Boulebahn errichtet – einge mit und einige ohne Lehne!
Danke für eure Mühen und den Einsatz!

14.05.2021 – Spielgeräte und Spielhaus erweitern das Dorfgemeinschaftshaus

Hier könnt Ihr den Beitrag lesen

23.10.2020 – Vereinshimmel abgebaut

Innerhalb einer knappen halben Stunde wurde der Vereinshimmel entstaubt und eingepackt. Das tolle beleuchtete Teil hat Dagmar mit nach Hause genommen und wollte die Batterien entnehmen und entstauben. Danach bringt sie es rüber an Ort und Stelle. Der Himmel ist damit auch wieder im Gemeindehaus. Nach unserer kurzen Aktion haben wir den Abend gemütlich ausklinken lassen.

10.10. bis 11.10.2020 – Boulebahn

Die Boulekugeln können bald geworfen werden.
Hier könnt Ihr den Beitrag lesen

15.02.2020 – Erfolgreiche Maibaumernte

Auch in diesem Jahr wird am 1. Mai der traditionelle Maibaum in Damelang aufgestellt.
Die Voraussetzungen dafür wurden am Samstag geschaffen, in dem der 25,30 Meter lange Kollos und die neuen Aufstellhilfen mit 10 Männern und viel Technik aus dem Wald geholt wurden. Anschließend ging es ans Abrinden.
Danke an die fleißigen Essensversorger und Helfer sowie dem Förster Herrn Krüger. Danke auch an all diejenigen, die mit ihrer Technik unterstützt haben.


Das Video wird, nach dem Klick, von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

30.07.2019 – Arbeitseinsatz am Spielplatz

Seit längerem ist der Spielturm auf dem Damelanger Spielplatz marode – doch er konnte bislang wenigstens noch als Rutsche genutzt werden.
Der Zustand dieses Turmes hat sich allerdings deutlichst verschlechtert, so dass ein Abriss unumgänglich war.
In naher Zukunft wird es eine neue Konstruktion für diese Rutsche geben. Bis dahin muss leider auf die anderen Spielgeräte ausgewichen werden.
Wir danken den fleißigen Helfern, die den Abriss vorgenommen haben.

11.05.2019 – Außenanlage Gemeindehaus

Im vergangenen Jahr wurde hinter dem Gemeindehaus in Damelang die Pflasterfläche in Eigeninitiative angelegt. Nun fehlte noch der Feinschliff an den Außenanlagen, der endlich vollbracht wurde. So wurde durch technische Unterstützung einige Tage zuvor die Rasenfläche gegrubbert und die alte Hecke weggerissen, was eine große Unterstützung war.
So wurde beim Arbeitseinsatz schließlich die zweite Linde verpflanzt, die Rasenfläche vom Unrat und alten Gras beseitigt und anschließend die Fläche angewalzt und mit Rasensamen versehen. Zudem wurden an den zwei Bäumen Steckdosen verlegt und eine neue Pflanzschale schmückt die Pflasterfläche. Die neue Heckenfläche wurde mit Muttererde befüllt und die neuen Sträucher gepflanzt. Im Anschluss wurde alles mit Rindenmulch befüllt.
Wir danken alle fleißigen Helfern, die so tatkräftig unterstützt haben.

01.09. bis 02.11.2018 – Pflasterprojekt an der Gemeinde

Nach 2 Monaten können wir stolz berichten, dass die Gemeinde nun eine Pflasterfläche von knapp 125 qm hat. Bei insgesamt 7 Einsätzen haben 63 Männer, Frauen, unsere Jugendlichen und sogar Kinder mit angepackt.

Weitere Arbeitseinsätze (Archiv 2017 bis 2018)

Weitere Arbeitseinsätze (Archiv 2014 bis 2016)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.